1. All­ge­mei­nes

  • Was sind per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Anga­ben, die die Iden­ti­tät des Nut­zers offen­le­gen oder offen­le­gen kön­nen. Wir hal­ten uns an den Grund­satz der Daten­ver­mei­dung. Es wird soweit wie mög­lich auf die Erhe­bung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­zich­tet.

 

1.2 Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten die­nen aus­schließ­lich der Ver­trags­be­grün­dung, inhalt­li­chen Aus­ge­stal­tung, Durch­füh­rung oder Abwick­lung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses (Art. 6 I S. 1 b DSGVO). Dar­über hin­aus wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nur ver­ar­bei­tet, soweit wir hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung erhal­ten haben (Art. 6 I S. 1 a DSGVO). Sie wer­den grund­sätz­lich nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Ledig­lich zur Ver­trags­er­fül­lung wer­den die Daten an das mit der Lie­fe­rung beauf­trag­te Ver­sand­un­ter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben, soweit dies zur Lie­fe­rung bestell­ter Waren erfor­der­lich ist. Zur Abwick­lung von Zah­lun­gen wer­den die hier­für erfor­der­li­chen Zah­lungs­da­ten an das mit der Zah­lung beauf­trag­te Kre­dit­in­sti­tut und ggf. den beauf­trag­ten und gewähl­ten Zah­lungs­dienst­leis­ter wei­ter­ge­ge­ben. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt aus­schließ­lich inner­halb der EU, soweit nach­fol­gend nicht etwas Abwei­chen­des dar­ge­legt ist.

 

  • Nut­zungs­da­ten

 Beim Besuch der Web­sei­te wer­den all­ge­mei­ne tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen erho­ben. Dies sind die ver­wen­de­te IP-Adres­se, Uhr­zeit, Dau­er des Besuchs, Brow­ser­typ und ggf. die Her­kunfts­sei­te. Die­se Nut­zungs­da­ten wer­den tech­nisch bedingt in einem Log­file regis­triert und kön­nen zum Zwe­cke der Sta­tis­tik­aus­wer­tung die­ser Web­sei­te benutzt und gespei­chert wer­den. Eine Ver­knüp­fung die­ser Nut­zungs­da­ten mit Ihren wei­te­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten fin­det nicht statt.

 

  • Regis­trie­rungs­da­ten

Für die umfas­sen­de Nut­zung der Funk­tio­nen unse­rer Web­sei­te ist eine Regis­trie­rung erfor­der­lich. Die Regis­trie­rungs­da­ten wer­den durch Ihre ent­spre­chen­den Ein­ga­ben erho­ben und für den kon­kret ange­ge­be­nen Zweck gemäß Ihrer Ein­wil­li­gung ver­wen­det (Art. 6 I S. 1 a DSGVO).

 

  • Dau­er der Spei­che­rung

Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nach der Been­di­gung des Zwecks, für wel­chen die Daten erho­ben wur­den, nur solan­ge, wie dies auf Grund der gesetz­li­chen (ins­be­son­de­re steu­er­recht­li­chen) Vor­schrif­ten erfor­der­lich ist.

 

  1. Ihre Rech­te

2.1 Aus­kunft

Sie kön­nen von uns eine Aus­kunft dar­über ver­lan­gen, ob wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen ver­ar­bei­ten und soweit dies der Fall ist haben Sie ein Recht auf Aus­kunft über die­se per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO genann­ten wei­te­ren Infor­ma­tio­nen.

2.2 Recht auf Berich­ti­gung

Sie haben das Recht auf Berich­ti­gung der Sie betref­fen­den unrich­ti­gen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und kön­nen gemäß Art. 16 DSGVO die Ver­voll­stän­di­gung unvoll­stän­di­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ver­lan­gen.

2.3 Recht auf Löschung

 Sie haben das Recht von uns zu ver­lan­gen, dass die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unver­züg­lich gelöscht wer­den. Wir sind ver­pflich­tet die­se unver­züg­lich zu löschen, ins­be­son­de­re sofern einer der fol­gen­den Grün­de zutrifft:

 Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sind für die Zwe­cke, für die sie erho­ben oder auf sons­ti­ge Wei­se ver­ar­bei­tet wur­den, nicht mehr not­wen­dig.

 Sie wider­ru­fen ihre Ein­wil­li­gung, auf die sich die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten stütz­te, und es fehlt an einer ander­wei­ti­gen Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung.

 Ihre Daten wur­den unrecht­mä­ßig ver­ar­bei­tet.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung unse­rer Rechts­an­sprü­che erfor­der­lich sind.

2.4 Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung

Sie haben das Recht von uns die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, wenn

 Sie die Rich­tig­keit der Daten bestrei­ten und wir daher die Rich­tig­keit über­prü­fen,

 die Ver­ar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist und Sie die Löschung ableh­nen und statt­des­sen die Ein­schrän­kung der Nut­zung ver­lan­gen

 wir die Daten nicht län­ger benö­ti­gen, Sie die­se jedoch zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benö­ti­gen,

 Sie Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein­ge­legt haben, und noch nicht fest­steht, ob unse­re berech­tig­ten Grün­de gegen­über Ihren Grün­den über­wie­gen.

 

2.5 Recht auf Daten­über­trag­bar­keit

Sie haben das Recht die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren For­mat zu erhal­ten und Sie haben das Recht, die­se Daten einem ande­ren Ver­ant­wort­li­chen ohne Behin­de­rung durch uns zu über­mit­teln, sofern die Ver­ar­bei­tung auf einer Ein­wil­li­gung oder einem Ver­trag beruht und die Ver­ar­bei­tung bei uns mit­hil­fe auto­ma­ti­sier­ter Ver­fah­ren erfolgt.

2.6 Wider­rufs­recht

Soweit die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf einer Ein­wil­li­gung beruht, haben Sie das Recht die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit zu wider­ru­fen.

2.7 All­ge­mei­nes und Beschwer­de­recht

Die Aus­übung Ihrer vor­ste­hen­den Rech­te ist für Sie grund­sätz­lich kos­ten­los. Sie haben das Recht sich bei Beschwer­den direkt an die für uns zustän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de, den Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­tra­gen, zu wen­den.

  1. Daten­si­cher­heit

3.1 Daten­si­cher­heit

Sämt­li­che Daten auf unse­rer Web­site wer­den durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung und Ver­brei­tung gesi­chert.

3.2 Ses­si­ons und Coo­kies

Zur Bedie­nung des Inter­net­auf­tritts kön­nen wir Coo­kies oder ser­ver­sei­ti­ge Ses­si­ons ein­set­zen, in denen Daten gespei­chert wer­den kön­nen. Coo­kies sind Datei­en, die von einer Web­sei­te auf Ihrer Fest­plat­te abge­legt wer­den, um die­sen Com­pu­ter beim nächs­ten Web­sei­ten­be­such auto­ma­tisch wie­der zu erken­nen und damit die Nut­zung der Web­sei­te an Sie anpas­sen zu kön­nen. Eini­ge der ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach dem Ende der Brow­ser-Sit­zung wie­der gelöscht. Dabei han­delt es sich um soge­nann­te Sit­zungs-Coo­kies. Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen die Wie­der­erken­nung des Brow­sers bei einem spä­te­ren Besuch unse­rer Web­site (dau­er­haf­te Coo­kies). Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und ein­zeln über deren Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen. Bit­te beach­ten Sie dabei, dass Sie mög­li­cher­wei­se eini­ge Funk­tio­nen die­ser Web­site nicht nut­zen kön­nen, wenn die Coo­kies deak­ti­viert sind. Wir stel­len sicher, dass kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten aus Ses­si­ons oder durch Coo­kies über­nom­men wer­den und Coo­kies nur ein­ge­setzt wer­den, sofern dies für die Web­site tech­nisch erfor­der­lich ist. Somit ergibt die Abwä­gung, dass kei­ne über­wie­gen­den Inter­es­sen Ihrer­seits ent­ge­gen­ste­hen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO).

  1. News­let­ter

 Wenn Sie sich zu unse­rem News­let­ter anmel­den, ver­wen­den wir die hier­für erfor­der­li­chen oder geson­dert von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten, um Ihnen regel­mä­ßig unse­ren E-Mail-News­let­ter zuzu­sen­den. Die Abmel­dung vom News­let­ter ist jeder­zeit mög­lich und kann ent­we­der durch eine Nach­richt an uns über die im Impres­sum ange­ge­be­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten oder über den dafür vor­ge­se­he­nen Link im News­let­ter erfol­gen.

  1. Prä­senz auf Soci­al Media Platt­for­men

Wir nut­zen nach­fol­gen­den Soci­al Media Platt­for­men zur Unter­neh­mens­dar­stel­lung und Kom­mu­ni­ka­ti­on (auf die nach­fol­gend ver­link­ten Daten­schutz­er­klä­run­gen und OptOut-Mög­lich­kei­ten wird aus­drück­lich Bezug genom­men).

Face­book (Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re, Grand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Irland) Daten­schutz­er­klä­rung: https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​a​cy/ Opt-Out: https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?​t​a​b​=​ads alter­na­tiv http://​www​.you​ron​lin​echoices​.com Twit­ter (Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Sui­te 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA) Daten­schutz­er­klä­rung: https://​twit​ter​.com/​d​e​/​p​r​i​v​acy Opt-Out: https://​twit​ter​.com/​p​e​r​s​o​n​a​l​i​z​a​t​ion, Goog­le+ (Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA) Daten­schutz­er­klä­rung: https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​p​r​i​v​acy Opt-Out: https://​ads​set​tings​.goog​le​.com/​a​u​t​h​e​n​t​i​c​a​ted You­Tube (Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA) Daten­schutz­er­klä­rung: http://​www​.you​tube​.com/​t​/​p​r​i​v​a​cy/.

Die­se Soci­al-Media-Platt­for­men kön­nen ggf. per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten außer­halb der EU ver­ar­bei­ten, wir ver­wei­sen inso­weit auf die vor­ste­hen­den Daten­schutz­er­klä­run­gen der Soci­al Media Platt­for­men. Die jewei­li­gen Soci­al-Media-Platt­for­men kön­nen ggf. aus Ihrem Nut­zungs­ver­hal­ten und den sich hier­aus erge­ben­den Inter­es­sen uns Aktio­nen Ihrer­seits Nut­zungs­pro­fi­le erstel­len und Coo­kies auf Ihrem Rech­ner spei­chern, in denen Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten gespei­chert ist. Wenn Sie auf der

jewei­li­gen Soci­al-Media-Platt­form einen Account besit­zen und ein­ge­loggt sind, kann Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten sogar gerä­te­un­ab­hän­gig gespei­chert wer­den. Ihr Nut­zungs­pro­fil kann ver­wen­det wer­den, um z.B. Wer­be­an­zei­gen zu plat­zie­ren, die mut­maß­lich Ihren Inter­es­sen ent­spre­chen. Wir ver­ar­bei­ten die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten aus­schließ­lich zur Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Ihnen über die von Ihnen gewähl­te Soci­al-Media-Platt­form sowie die Opti­mie­rung unse­rer und ach­ten dar­auf, dass hier kei­ne Inter­es­sen Ihrer­seits betrof­fen sind, wel­che die­ses berech­tig­te Inter­es­se unse­rer­seits über­wie­gen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Soweit Sie bereits dem jewei­li­gen Betrei­ber der Soci­al-Media-Platt­form eine wirk­sa­me Ein­wil­li­gung zur ent­spre­chen­den Daten­ver­ar­bei­tung gege­ben haben, erfolgt die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auch auf Basis die­ser Ein­wil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO).

  1. Diens­te von Dritt­an­bie­tern

6.1 Goog­le Ana­ly­tics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst von Goog­le, betrie­ben von der Goog­le LLC,1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA („Goog­le“) und erhebt und spei­chert über die­sen Web­ana­ly­se­dienst Daten, aus denen unter Ver­wen­dung von Pseud­ony­men Nut­zungs­pro­fi­le erstellt wer­den. Die so erstell­ten Nut­zungs­pro­fi­le die­nen der Aus­wer­tung des Besu­cher­ver­hal­tens um das auf die­ser Web­site dar­ge­stell­te Ange­bot bedarfs­ge­recht zu gestal­ten und zu ver­bes­sern. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Auch die unter einem Pseud­onym geführ­ten Nut­zungs­pro­fi­le wer­den ohne aus­drück­li­che und geson­dert erklär­te Ein­wil­li­gung des Nut­zers nicht mit den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über den Nut­zer zusam­men­ge­führt. Somit ergibt die Abwä­gung, dass kei­ne über­wie­gen­den Inter­es­sen Ihrer­seits ent­ge­gen­ste­hen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link (http://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Die Daten­schutz­hin­wei­se von Goog­le kön­nen Sie auf http://​www​.goog​le​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/ ein­se­hen. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter http://​www​.goog​le​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​t​e​r​m​s​/​d​e​.​h​tml bzw. unter http://​www​.goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​p​r​i​v​a​c​y​o​v​e​r​v​i​e​w​.​h​tml. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­sei­te Goog­le Ana­ly­tics um den Code „anony­mi­zeIp“ erwei­tert wur­de, um eine anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu gewähr­leis­ten.

6.2 Nut­zung von Goog­le Maps

Die­se Web­site benutzt Goog­le Maps, einen Kar­ten­dienst von Goog­le, betrie­ben von der Goog­le LLC.,1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA („Goog­le“). Bei der Nut­zung von Goog­le Maps wer­den auch Daten über die Nut­zung der Maps-Funk­tio­nen durch Besu­cher der Web­sei­ten erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Hier sind kei­ne Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che die­se tech­ni­sche Not­wen­dig­keit der Ein­bin­dung des inter­ak­ti­ven Kar­ten­ma­te­ri­als über­wie­gen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Die Daten­schutz­hin­wei­se von Goog­le kön­nen Sie auf http://​www​.goog​le​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/ ein­se­hen. Die zusätz­li­chen Nut­zungs­hin­wei­se für Goog­le Maps kön­nen Sie auf http://​www​.goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​_​d​e​/​h​e​l​p​/​t​e​r​m​s​_​m​a​p​s​.​h​tml ein­se­hen.

6.3 Ver­wen­dung von You­tube

Die­se Web­sei­te und die inte­grier­ten Ange­bo­te ent­hal­ten soge­nann­te Ein­bet­tun­gen von Vide­os auf You­Tube. Die­se ermög­li­chen die Ver­bin­dung zu You­Tube und den dort hin­ter­leg­ten Vide­os. You­Tube ist ein Ange­bot der Goog­le LLC, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (“Goog­le”). Hier sind kei­ne Inter­es­sen der Nut­zer betrof­fen, wel­che die­se tech­ni­sche Not­wen­dig­keit der Ein­bin­dung der Vide­os über­wie­gen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und Daten­nut­zung durch Goog­le sowie Ihre Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz als Kun­de von You­Tube ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von You­Tube. Die­se fin­den Sie unter: http://​www​.you​tube​.com/​t​/​p​r​i​v​a​cy/.

6.4 Soci­al-Media-Links und Soci­al-Sharing

Wir haben bei den über Links von die­ser Web­site zu errei­chen­den Dritt­an­bie­tern eige­ne Soci­al-Media-Sei­ten. Durch die Nut­zung der Links gelan­gen Sie auf die jewei­li­gen Inter­net­sei­ten der Dritt­an­bie­ter (z.B. Face­book, Twit­ter, Goog­le+) und kön­nen unse­re Inhal­te auch tei­len. Hier­bei fin­det durch den Auf­ruf unse­rer Web­site kein Daten­trans­fer statt. Sobald Sie die Sei­te der Dritt­an­bie­ter auf­ge­ru­fen haben, befin­den Sie sich im Ver­ant­wor­tungs­be­reich des jewei­li­gen Dritt­an­bie­ters, so dass auch deren Daten­schutz­er­klä­rung bzw. deren Erklä­run­gen zur Daten­ver­wen­dung gel­ten. Wir haben hier­auf kei­nen Ein­fluss, wir emp­feh­len jedoch zur Ver­mei­dung einer unnö­ti­gen Daten­wei­ter­ga­be vor der Nut­zung eines ent­spre­chen­den Links sich selbst bei dem jewei­li­gen Dritt­an­bie­ter aus­zu­log­gen, damit nicht schon durch die Ver­wen­dung des Links u.U. Nut­zungs­pro­fi­le durch den Dritt­an­bie­ter erstellt wer­den kön­nen.

  1. Kon­takt­auf­nah­me

 Zur Kon­takt­auf­nah­me bezüg­lich des Daten­schut­zes kön­nen Sie sich gern an uns unter Ver­wen­dung der nach­fol­gen­den Kon­takt­mög­lich­kei­ten wen­den. Ver­ant­wort­li­cher im Sin­ne der DSGVO: Gästehaus Centro Bahn­hofs­platz 4 78462 Kon­stanz E-Mail: info@​gaestehauscentro.​de Tele­fon: 07531 457 181 8