Regen lässt das Gras wach­sen, Wein das Gespräch.

- Schwe­di­sches Sprich­wort

Kom­mu­ni­ka­tiv geht es auch zu, wenn vom 29. Juli bis 01. August 2015 Wein­bau­ern aus der Regi­on am Kon­stan­zer Wein­fest zum 39. Mal in Fol­ge ihre Pro­duk­te vor­stel­len. Ob Sie nun ein wasch­ech­ter Som­me­lier sind oder ein­fach die Regi­on näher ken­nen­ler­nen möch­ten ist dabei einer­lei. Am Kon­stan­zer Wein­fest kom­men alle auf ihre Kos­ten. Denn eines ist sicher: Es ist fast unmög­lich, an dem vier Tage dau­ern­den Spek­ta­kel teil­zu­neh­men, ohne danach der Magie der regio­nal pro­du­zier­ten Wei­ne zu ver­fal­len.

Las­sen Sie sich vom Kon­stan­zer Wein­fest 2015 ver­füh­ren

Am uri­gen St. Ste­phans Platz in Kon­stanz fin­det auch heu­er wie­der ein berau­schen­des Fest für alle Sin­ne statt. Denn das Kon­stan­zer Wein­fest lockt nicht nur mit betö­ren­den Rot- und Weiß­wei­nen, son­dern auch mit kuli­na­ri­schen Genüs­sen und musi­ka­li­scher Unter­ma­lung. Von fünf Uhr nach­mit­tags bis ein Uhr früh kön­nen Sie neben typi­schen Wei­nen aus der Regi­on (wie zum Bei­spiel dem kräf­ti­gen Rulän­der oder dem zwie­bel­far­be­nen Spät­bur­gun­der) auch Schupf­nu­deln, Fisch oder Crê­pes ver­kös­ti­gen.

Wenn Sie Kon­stanz nicht nur ober­fläch­lich berei­sen möch­ten, son­dern einen ech­ten Ein­blick in die Kul­tur und die Kon­stan­zer Lebens­wei­se erhal­ten wol­len, dann bie­tet das Kon­stan­zer Wein­fest die per­fek­te Mög­lich­keit dazu. Auf klei­nem, aber erle­se­nen Raum tref­fen Sie hier auf Pro­duk­te und deren Erzeu­ger, die Ihnen bei einem gemüt­li­chen Gläs­chen Wein auch ger­ne etwas über Ihre Hei­mat erzäh­len. Die Kon­stan­zer Wein­bau­ern sind ein eige­ner Men­schen­schlag: lus­ti­ge, ehr­li­che Män­ner und Frau­en, die ihr Hand­werk ver­ste­hen, immer ein lebens­fro­hes Glit­zern in den Augen haben und neben einem her­vor­ra­gen­den Glas Wein nie­mals ein Gespräch aus­schla­gen.

Lebens­freu­de pur am Kon­stan­zer Wein­fest 2015

Schlie­ßen Sie die Augen und stel­len Sie sich einen Moment lang vor, wie Sie am St. Ste­phans Platz an einem lie­be­voll arran­gier­ten Stand ste­hen und gera­de einen voll­mun­di­gen Rot­wein aus der Regi­on ver­kos­ten. Der Duft des Som­mers liegt in der Luft. Ihr Gegen­über lächelt Sie wohl­wol­lend an und im Hin­ter­grund plät­schert ent­span­nen­de Musik.

Na, haben Sie Lust bekom­men auf ein ganz spe­zi­el­les Wochen­en­de in Kon­stanz?

Dann nichts wie hin! Freu­en Sie sich auf einen tie­fen Ein­blick in die Kon­stan­zer Lebens­lust und ver­brin­gen Sie ein Wochen­en­de bei aus­ge­zeich­ne­ten Wei­nen, aus­ge­such­ten kuli­na­ri­schen Spe­zia­li­tä­ten und Live­mu­sik!

Prak­ti­sche Tipps am Ran­de des Kon­stan­zer Wein­fest 2015

Es emp­fiehlt sich – gera­de bei Ver­an­stal­tun­gen, bei denen mal das eine oder ande­re Gläs­chen Wein getrun­ken wird – eine Unter­kunft in der Nähe zu suchen. Das Hotel Gästehaus Centro kön­nen Sie vom St. Ste­phans Platz aus bequem in sie­ben Minu­ten errei­chen. In der Alt­stadt und nahe am Hafen gele­gen bie­tet es einen aus­ge­zeich­ne­ten Aus­gangs­punkt für male­ri­sche Aus­flü­ge mit dem Boot oder dem Rad ent­lang des Boden­see-Rad­wegs oder des Rhein-Rad­wegs als Rah­men­pro­gramm zum Kon­stan­zer Wein­fest.

Sofern Sie ger­ne Rad fah­ren, bie­tet das Hotel ein beson­de­res Ser­vice: Sie kön­nen Ihr eige­nes Rad mit­neh­men und unent­gelt­lich für die Dau­er Ihres Besuchs im hotel­ei­ge­nen Abstell­raum unter­brin­gen.
Die gemüt­li­chen Zim­mer zu mode­ra­ten Prei­sen laden zu einer Ver­schnauf­pau­se ein zwi­schen den vie­len attrak­ti­ven Ange­bo­ten, die Kon­stanz abseits des Wein­fests bie­tet. Buchen Sie noch heu­te! Das Hotel Gästehaus Centro freut sich dar­auf, Sie als Gast begrü­ßen zu dür­fen.

Tei­len Sie Ihre Vor­freu­de: